Öffentlichkeitsarbeit - Fischerkameradschaft Kirchentellinsfurt

Direkt zum Seiteninhalt
Hier gibt es interessante Beiträge zu folgenden Themen:
Regeln und Verhaltensvorschriften über den Koi-Herpesvirus


Abstau des Neckars 2014

             Am  Montag, den 5. Mai 2014 wurde der Neckar an der Wehranlage Lustnau  abgestaut. Dies war notwendig, um Reparaturarbeiten an der Wehranlage  durchführen zu können. Die Kraftwerke Reutlingen hatten uns frühzeitig  darüber informiert, ebenso das Regierungspräsidium Tübingen. Dies war  sehr hilfreich, da so im Vorfeld die Fischtreppe abgefischt werden  konnte, um die dortigen Fische vor dem Ersticken zu retten. Die  Fischtreppe ist ein vollständiges intaktes Biotop und schützenswert.  Hierzu wurde die Fischtreppe am Einlauf nahezu geschlossen und  anschließend durch das Regierungspräsidium elektrisch abgefischt.












Es konnten über 340 Fische (Schmerle, Bachforelle, Aal, Barbe, Bachneunauge) entnommen und umgesetzt werden. Zum Schutz der Fische im Kanal wurde dieser beidseitig geschlossen. Anschließend wurde die Wehrwalze vollständig geöffnet und die Reparaturarbeiten durchgeführt.

Fischerkameradschaft Kirchentellinsfurt
Gewässerwart
 

GEA Beitrag Ferienprogramm 2015
 

GEA Bericht 50-jähriges Jubiläum November 2015
 


        
Die Fledermausfrau zu Besuch bei der Fischerkameradschaft
am Mittwoch den 7.10.2015
 


        
Arbeitseinsatz Schlierbach November 2015
 


        
Jugendarbeit November 2015
 


        
Besuch der Hausmesse "Bär Baits" im März 2016
Zurück zum Seiteninhalt